Erlösung – für Geld nicht zu haben

Erlösung – für Geld nicht zu haben

Roll-Ups zum Phänomen des Wohlstandsevangeliums weltweit im Verhältnis zu Luthers Grundsatz „allein aus Gnade“

Für den Pilgerweg des Lutherischen Weltbundes Juni 2016 in Wittenberg entstand in Zusammenarbeit mit dem Evangelisch-lutherischen Missionswerk in Niedersachsen eine zweisprachige Ausstellung zum Thema „Erlösung – für Geld nicht zu haben“. Sie behandelt auf zwölf Roll-Ups das Phänomen des Wohlstandsevangeliums weltweit im Verhältnis zu Luthers Grundsatz „allein aus Gnade“.

Die Ausstellung steht für Gemeinden zur Ausleihe zur Verfügung. Bitte melden Sie sich dafür bei der Öffentlichkeitsarbeit des LMW.

Kontakt: Antje Lanzendorf, Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 0341 99 40 623, E-Mail

««« zurück