Australischer Bischof besucht die Wurzeln seiner Kirche

Australischer Bischof John Henderson besucht die Wurzeln seiner Kirche: Die Leipziger Mission und den Geburtsort des Gründungspfarrers Gotthard Daniel Fritzsche in Bad Liebenwerda

(Leipzig, 04.11.2019) Bei seinem gegenwärtigen Deutschlandbesuch kommt der Bischof der Lutherischen Kirche von Australien (LCA) John Henderson auch nach Leipzig (8.11.) und Bad Liebenwerda (9.11.).

Ravinder Salooja, Direktor des Leipziger Missionswerkes, hat die Einladung ausgesprochen: „Unsere allerersten Missionare gingen 1838 nach Australien. Dort nennt man sie auch die ‚Dresden 4‘. Später arbeiteten sie als Pastoren für lutherische Gemeinden in Australien. Es gibt viele historische Verbindungen – auch in die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland.“

Einer der Gründerväter der Lutherischen Kirche von Australien, Pfarrer Gotthard Daniel Fritzsche, wurde 1797 im brandenburgischen Bad Liebenwerda geboren, das heute zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gehört. Er studierte in Breslau bei Johann Gottfried Scheibel, der ihn auch ordinierte. Scheibel wiederum spielte eine entscheidende Rolle bei der Gründung der Evangelisch-Lutherischen Missionsgesellschaft zu Dresden 1836, der Vorläuferin der Leipziger Mission.

Der Bad Liebenwerdaer Pfarrer Torben Linke hat bereits das Taufregister mit dem entsprechenden Eintrag herausgesucht, um es Bischof Henderson zu zeigen. Am Vormittag des 9. November stehen auch ein Stadtrundgang und ein Treffen mit dem örtlichen Heimatverein auf dem Plan. Zunächst nimmt Bischof Henderson jedoch mit einem Grußwort an der Eröffnung der Kirchenkreissynode teil. 

Am Samstagnachmittag reist Bischof Henderson weiter zum bayerischen Missionswerk „Mission EineWelt“ nach Neuendettelsau. Dort nimmt er gemeinsam mit weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Lutherischen Kirche von Australien und den Philippinen an einer englischsprachigen Studientagung zum Thema „Predigen und Anbeten in der Nachfolge von Jesus Christus und Martin Luther“ teil.

Neben Bischof Henderson wird in Leipzig auch Pfarrer Matt Anker erwartet. Er ist „Assistant to the Bishop“ und Leiter der „International Mission“ der LCA. Anker nimmt als Referent an der Asien/Pazifik-Tagung des Leipziger Missionswerkes teil.

Foto: Von Sarah Lieschke, Lobethal (Süd-Australien) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3277936


««« zurück