Frauenmissions-
post neugestaltet

Seit vielen Jahrzehnten erhalten (Frauen-)Missionskreise und andere Interessierte die sogenannte "Frauenmissionspost". Darin werden Berichte von Mitarbeitenden aus den Partnerkirchen, Reiseberichte und thematische Texte aus den Bereichen Religion und Gesellschaft zusammengestellt. Außerdem gibt es Andachten zu den Monatslosungen.

Die Frauenmissionspost wurde nun neu gestaltet und an die übrigen Publikationen des LMW angepasst. Sie erscheint in Zukunft weiterhin viermal im jahr im Wechsel mit unserer Vierteljahreszeitschrift "KIRCHE weltweit".

Wie gewohnt finden Sie zu Beginn die beiden Andachten für die kommenden zwei Monate. Ab dieser Ausgabe wird es jeweils einen Länderschwerpunkt geben.

Diesmal steht Tansania und die Lebenssituation der tansanischen Frauen im Mittelpunkt. Die Texte wurden zum Teil bereits im sogenannten Rogateheft veröffentlicht, das für den Partnerschaftssonntag in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) gedruckt wurde. Um sie auch den Missionskreisen außerhalb der EKM bekannt zu machen, haben wir zwei interessante Beiträge ausgewählt:

Unsere Mitarbeiterin Birgit Pötzsch hat sich mit einer tansanischen Kollegin über das Leben als Pfarrerin unterhalten. Mary Laiser berichtet über die Rolle der Frauen in der tansanischen Partnerkirche. Außerdem berichtet Sabine Winkler von ihrer Arbeit als Beraterin für landwirtschaftliche Projekte.

Die nächste Ausgabe erscheint im Oktober 2012 zum Länderschwerpunkt Indien.

>> Frauenmissionspost 3/2012 - Länderschwerpunkt Tansania

 

««« zurück