TEE*-Programm für Evangelisten
Evangelistenausbildungszentrum Oldonyo Sambu, ELCT-Nordzentral-Diözese

Projektkategorie:    Theologie und Verkündigung

Aktionsnummer:     220 027 4


*Theological Education by Extension

Für Bischof Solomon Massangwa, den Bischof der tansanischen Nordzentral-Diözese (NCD), ist die Aus- und Fortbildung von Pfarrern und Pfarrerinnen, Evangelistinnen und Gemeindehelfern, aber auch von engagierten kirchlichen Laienmitgliedern ein Kernanliegen kirchlicher Arbeit. Die NCD verzeichnet ein enormes Wachstum an Mitgliedern, das zu einem gesteigerten Bedarf an gut ausgebildeten kirchlichen Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst und aktiven Ehrenamtlichen führt. 

Die NCD setzt seit vielen Jahren zur Weiterbildung von Evangelisten und Kirchenmitgliedern auf das Programm „Theological Education by Extension“ (TEE). Diese einfache, dezentral organisierte theologische Ausbildung dient der biblischen, theologischen und pastoralen Bildung, der Förderung und Entwicklung von neuen Fähigkeiten, dem spirituellen Wachstum und der Personalentwicklung. 

Unter der Leitung des Programmdirektors Pfarrer Lemburis Justo durchlaufen die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer in drei Jahren das strukturierte, flexible und berufsbegleitende Programm im Selbststudium anhand der TEE-Bücher und Materialien in ihren Gemeinden vor Ort. Sie treffen sich zu weiteren Studieneinheiten in einem der fünf Regionalzentren sowie zweimal im Jahr für fünf Wochen in Oldonyo Sambu, dem Studienzentrum in der Nähe von Arusha. 

Das LMW fördert das TEE-Programm durch die Gewährung von Programmzuschüssen. Diese beinhalten insbesondere die Finanzierung von Lehrbüchern, Stipendien und Sachkosten sowie die Fortbildung der TEE-Tutoren und -Tutorinnen. 

Wir bitten Sie, die TEE-Arbeit der NCD mit Ihrer Spende zu unterstützen, damit mehr aktive Kirchenmitglieder und Evangelisten qualitativ aus- und weitergebildet werden können, um den Mangel an Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst in dieser wachsenden Kirche zu begegnen. 

 

««« zurück