Kindertagesstätte

100% erreicht
Kindertagesstätte "Liebesblume" (Anbumalar Day Care Centre), Indien
Mayiladuthurai, Tamilische Evangelisch-Lutherische Kirche

Gut drei Jahrzehnte  wirkte die Dresdner Diakonisse Hiltrud Fichte segensreich in Indien.

So nahm sie auch wichtige Aufgaben auf der Station Mayiladuthurai im südindischen Tamil Nadu wahr. Selbst im Ruhestand war sie bemüht Spenden für das Projekt "Liebesblume"  (Anbumalar) einzuwerben. Nach Schwester Hiltrud Fichtes Tod wird dieses Projekt in großer Treue fortgeführt. Kindern aus sozial schwachen Familien kann so nach wie vor eine Betreuung und Förderung geboten werden, die ihnen ihre eigene Familie nicht ermöglichen kann. 

Zur Zeit werden 72 Kinder durch das Projekt Liebesblume betreut. Das soll auch weiterhin möglich sein, obwohl die Zahl der Spender und Spenderinnen in den letzten Jahren aus Altergründen kleiner geworden ist. Neue Spenderinnen und Spender und die Erweiterung des Förderkrieses sind nötig, um diese wichtige Arbeit fortführen zu können. Das Leipziger Missionswerk in Kooperation mit dem Diakonissenhaus Dresden fühlt sich dafür in der Verantwortung und bittet um Ihre Mithilfe.  

««« zurück