Bildarchiv

Das Bildarchiv des Evangelisch-Lutherischen Missionswerkes Leipzig e.V. enthält Materialien aus der Leipziger Mission (aus der Zeit von 1840 - Fotos ab 1860 - bis 1989), aus ihren ehemaligen Zweigstellen sowie dem jetzigen LMW, dem Verlag der Evangelisch-Lutherischen Mission zu Leipzig (bis 1945) und aus Nachlässen (seit ca. 1830 bis jetzt):

-   mehr als 10.000 historische Fotos und Postkarten (z.T. deren Glasnegative und Planfilme)
-   Druckmusterbögen (mit ca. 340 Bildandrucken) und Druckstöcke (noch nicht erfasst) vom Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts
-   historische Karten, Graphiken, Handzeichnungen und Aquarelle (noch nicht erfasst)
-   historische Glasdias nach alten Fotos, zum Teil koloriert - Anfang 20. Jahrhundert (Erfassung demnächst)
-   ca. 60.000 Dias (weitgehend nach 1945, noch nicht aktualisiert , d.h. Duplikate nicht aussortiert) und nicht digitalisiert
-   ca. 175 alte Tonbänder und ca. 20 Filmrollen (meist nach 1945)

Bereits erfasst und publiziert sind ca. 3.400 historische Fotos aus dem ostafrikanischen Missionsgebiet (ca.1895 bis 1940). Diese Arbeiten erfolgten und werden fortgesetzt unter Leitung von Professor Dr. Adam Jones vom Institut für Afrikanistik der Universität Leipzig im Rahmen von Projekten, veröffentlicht als ULPA-Bände (Nr. 6, 7, 16, 19 und 27) und sind Teil der Datenbank IMPA (Internet Mission Photography Archive).

Eine Ausstellung des Instituts für Afrikanistik der Uni Leipzig „Wie in einem trüben Spiegel  -  Ostafrika-Fotografie der Leipziger Mission, 1896-1939, aus dem Archiv des LMW“  (40 Bilder, davon 25 Fotos in Großformat, sowie 15 Bildtafeln mit Fotos und erläuterndem Textteil) wurde im Sommer 2011 realisiert.

Das ethnologisch wie religions- und missionsgeschichtlich sehr wertvolle Bildmaterial (etwa 1500 Fotos) aus Südindien (Tamil Nadu) wurde vorrangig im Rahmen eines studentischen Projektes des Institutes für Indologie der Universität Leipzig aufgearbeitet. Publikation (analog den ULPA-Bänden als Katalog) und Internetpräsentation werden vorbereitet. Rund 200 Bilder sind bereits in dem Buch „Faszination in Schwarz-Weiß; Historische Indienfotografien aus dem Bildarchiv der Leipziger Mission“, nach Themen gegliedert und mit Textbeiträgen erläutert, veröffentlicht (ISBN 978-3-00-020975-8, Vertrieb über das LMW) und als Ausstellungstafeln ausleihbar.

Aber auch der zeitlich jüngere Bestand (nach 1940) aus unseren Arbeitsgebieten in Indien, Tansania und PNG bietet viel unbearbeitetes Quellenmaterial, nicht nur für die missionsgeschichtliche Forschung.

««« zurück