Dem Andern begegnen

Besuche bei anderen Religionsgemeinschaften

Dem Andern begegnen

Besuche bei anderen Religionsgemeinschaften

„Verschieden glauben – gemeinsam Leben“ – unter diesem Motto haben wir uns im Oktober 2016 in Dresden im „Zelt der Religionen“beteiligt. Dabei haben wir zweierlei gemerkt: Wir kennen uns viel zu wenig, und: Die Begegnung verhilft zum Verstehen. Deshalb wollen wir uns 2017 auf den Weg machen und andere Religionsgemeinschaften besuchen.

Die Auftaktveranstaltung ist offen für alle, die Interesse an der Begegnung mit dem Anderen haben. Sie informiert über das, was für eine erfolgreiche Begegnung notwendig ist. 

Bei den im Verlauf des Jahres geplanten Besuchen ist die Anzahl auf sieben Teilnehmende je Besuch beschränkt.

Leitung und Referat: Pfarrer Ravinder Salooja, Direktor

Teilnehmer: Vortrag offen, nachfolgende Besuche maximal sieben Teilnehmende

Kosten: Auftaktveranstaltung kostenlos; Umlage der entstehenden Kosten der nachfolgenden Besuche

Bild: EVLKS, Dresdner Wort der Religionen

 

««« zurück