Kirchentage auf dem Weg

Das LMW in Halle und Leipzig

Kirchentag auf dem Weg in Halle/Saale 

Luther in Indien – Halle – Leipzig – Tharangambadi

Bartholomäus Ziegenbalg und der Beginn der lutherischen Weltmission  

Franckesche Stiftungen, Haus 1, Amerika-Zimmer, Franckeplatz 1

Freitag, 26. Mai, 9-10 Uhr – Bibelarbeit Maria und Elisabet begegnen sich (Lukas 1,39–56)

Maria Grüner, Pfarrerin, Pulsnitz

__________________________________________________

Freitag, 26. Mai, 10.30-12.30 Uhr – Luther in Indien | Impulsvortrag und Podium

Halle - Leipzig - Tharangambadi - Bartholomäus Ziegenbalg und der Beginn der lutherischen Weltmission

  • Dr. Esther Samraj, Soziologin, Leipzig 
  • Dr. Hans Müller, Luthergemeinde, Halle/Saale
  • Ravinder Salooja, Direktor Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig

Moderation: Antje Lanzendorf, Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig

__________________________________________________

Freitag, 26. Mai,14.30-17.30 Uhr – Luther in Indien | Impulsvortrag und Workshop

Das Geheimnis der Palmblatt-Schriften - Einführung in eine alte indische Schreibkultur – Mit Ausstellung zur Tradition der Palmblätter

  • Dr. Christian Samraj, Botschafter Tamilische Ev.-Luth. Kirche, Leipzig 
  • Dr. Jürgen Gröschl, Archivar, Halle/Saale
  • Antje Lanzendorf, Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig
  • Ravinder Salooja, Direktor Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig

__________________________________________________

Freitag, 26. Mai, 19-22 Uhr, Niemeyer Gärtchen, Franckesche Stiftungen

Die tamilische Dalit-Gruppe aus Tiruchirapalli/Indien mit ihren Parai-Trommlern präsentiert Tänze und Musik aus ihrer Heimat und lädt zum Mitmachen ein.

 

Kirchentag auf dem Weg in Leipzig

Fr, Sa, 26./27. Mai, 11-17 Uhr, LMW, Paul-List-Straße 19

Oase – Internationales Café im Leipziger Missionswerk

Die Dauerausstellung „Mission: Um Gottes willen!“ ist während des Kirchentags kostenlos zugänglich.

__________________________________________________

Sa, 27. Mai, 10-18 Uhr, Grassimuseum, Johannisplatz 5–11

Das Familienseminar beteiligt sich im Familienzentrum des Kirchentages. 

11–12 Uhr Aufführung: Das Leben tanzen. Hören – erleben – mitmachen. Dalit-Volkskultur vom indischen Subkontinent

Die tamilische Dalit-Gruppe aus Tiruchirapalli/Indien mit ihren Parai-Trommlern präsentiert Tänze und Musik aus ihrer Heimat und lädt zum Mitmachen ein.

__________________________________________________

Sa, 27. Mai, 13-14.30 Uhr, Schumannsaal, Kongreßhalle am Zoo, Pfaffendorfer Str. 31

Podium: Religionsfreiheit in Gefahr? Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften im Gespräch

Verantwortet von: Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig und Bürgerverein Gohlis

Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften greifen einen Impuls des „Dresdner Worts der Religionen“ auf und nehmen die Frage der Religionsfreiheit zwischen Säkularisierung und Rechtspopulismus in den Blick.

  • Iftehkar Ahmed, Imam, Leipzig
  • Gregor Giele, Propst, Leipzig
  • Prof. Dr. Gert Pickel, Religionssoziologe, Leipzig

Moderation: Dr. Alexander Yendell, Theologe, Leipzig

__________________________________________________

Sa, 27. Mai, 19-20.30 Uhr, Beyerhaus, Ernst-Schneller-Str. 6

Kneipengespräche: Was heißt denn hier Mission? Die MDR-Journalistin Karolin Dörner (atheistisch) und der Jesuit und Theologe Michael Hainz (römisch-katholisch) sprechen über Mission, Moderation: Ravinder Salooja

Informationen zu Eintrittskarten etc: https://r2017.org/eintritt

 

««« zurück