Tansania gestern und heute

125 Jahre Leipziger Missionare am Kilimanjaro

Die Studientagung – organisiert vom Freundes- und Förderkreis des Leipziger Missionswerkes – bietet alljährlich im Herbst die Gelegenheit, sich vier Tage lang in entspannter, aber doch intensiver und anregender Atmosphäre einem speziellen Thema der Missionsarbeit zu widmen. In diesem Jahr wird sie zum 20. Mal in Schmannewitz stattfinden. 

2018 steht natürlich die Ankunft der ersten Leipziger Missionare am Kilimanjaro vor 125 Jahren im Mittelpunkt. Wir wollen aber nicht nur einen Blick in die Geschichte werfen, sondern uns auch berichten lassen, wie die heutige Situation der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania aussieht.

Dazu haben wir interessante Referentinnen und Referenten eingeladen, die uns mitnehmen werden auf eine anregende Reise nach Ostafrika. So können Sie von Dr. Christian Samraj erfahren, wie tamulische Christen beim Aufbau der ersten Missionsstationen geholfen haben. Pfarrer Andreas Kecke aus Radeburg berichtet darüber, wie die ersten Missionare mit den Traditionen der Einheimischen umgegangen sind und Pastorin Christiane Eckert beantwortet die Frage: 125 Jahre lutherische Mission in Tansania – nur noch Geschichte?

>> Programmfaltblatt

Bitte melden Sie sich bis 14. September 2018 bei Doreen Gehlert an: Telefon 0341 99 40 621, E-Mail

Tagungsbeitrag

Die Gesamtkosten für die Studientagung betragen 99 Euro. Eine Anzahlung von 30 Euro erbitten wir bis zum 14. September 2018 auf das Konto: 

Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig e.V.

KD Bank – Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE36 3506 0190 1608 7000 28

Kennwort: Studientagung 2018

Tagungshaus

Ev. Rüstzeitheim Schmannewitz 
Torgauer Straße 20 | 04774 Dahlen OT Schmannewitz

Ansprechpartnerin Birgit Göllnitz: Telefon 034361 515 68

Vom Bahnhof Dahlen richten wir einen Abhol-Fahrdienst ein. Bitte teilen Sie uns deshalb – wenn gewünscht – Ihre Ankunftszeit mit.

 

««« zurück