100 Jahre tamilische Kirche - ENTFÄLLT!

Studientagung

100 JAHRE EIGENSTÄNDIGKEIT

Von der indischen „Tamulen­mission“ zur Tamil Evangelical Lutheran Church

Studientagung des Leipziger Missionswerkes

Die Studientagung – organisiert vom Leipziger Missionswerk und dem Freundes- und Förderkreis – bietet alljährlich im Herbst die Gelegenheit, sich drei Tage lang in entspannter, aber doch intensiver und anregender Atmosphäre einem speziellen Thema der Missionsarbeit zu widmen. In diesem Jahr findet sie im Leipziger Missionshaus statt.

2019 begeht die Tamilische Evangelisch-Lutherische Kirche in Südindien ihren 100. Geburtstag. Anfang des 20. Jahrhunderts war in Indien die Unabhängigkeitsbewegung sehr stark. Auch die Kirchen wollten selbstständig werden von den Missionsgesellschaften, aus deren Arbeit sie hervorgegangen waren. Es war dann der Erste Weltkrieg, der die Selbstständigkeit der Kirche verwirklichte.

Blicke in Geschichte und Gegenwart dieser Kirche sollen uns in diesen Tagen beschäftigen. Freuen Sie sich auf verschiedene Referentinnen und Referenten, die uns nicht nur dabei begleiten werden, sondern auch neugierig machen können auf Kirche in Indien.

<<PROGAMMFALTBLATT>>

Tagungsbeitrag

Nur schriftliche Anmeldungen können berücksichtigt werden. Die Gesamtkosten für die Studientagung betragen 120 Euro. Es stehen wenige Gästezimmer mit eigenem WC und Dusche zur Verfügung. Dafür werden 10 Euro zusätzlich fällig. Die Zimmer werden nach Anmeldungseingang vergeben. 

Wir bitten darum, den Betrag vorab zu überweisen. Die Kontoverbindung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist (25. August 2019).

Tagesgäste 

Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist ebenfalls möglich. Bitte melden sie sich ebenfalls bis zum 25. August an. Kosten für gebuchte Mahlzeiten zahlen Tagesgäste bitte erst vor Ort in bar.

Anmeldung bitte bis 25. August 2019 bei Doreen Gehlert (Telefon 0341 99 40 621).

 

««« zurück